PT9 PLS

Unerschöpfliche Energie für die Unterwasserortungsbake.

Unterwasserortungsbake ohne Leistungsverlust

Der PT9 C-PROOF PLS ist batteriebetrieben und besteht unter anderem aus einem elektronischen Modul und einem Schalter. Von einem zylindrischen, wind- und wetterfesten Gehäuse umgeben, trotzt der PT9 PLS extremen Umwelteinflüssen, hoher Belastung und Tiefseedruck bis zu 6000 Metern. Sobald er in frischesoder Salzwasser eintaucht, aktiviert sich der PT9 PLS. Die Batteriekapazität ist so dimensioniert, dass der PT9 PLS sein Ultraschallsignal mit konstanter Signalstärke für mindestens 30 Tage aussenden kann.

PLS Powerloss Switch
PLS Cable Conector

Der PT9 C-PROOF PLS aktiviert sich bei Kontakt mit Wasser, wie dies auch beim Standard PT9 C-PROOF der Fall ist.
Hinweis: Der PT9 C-PROOF PLS funktioniert nur, wenn er in Süß- oder Salzwasser eintaucht und wenn die beiden Kabel (Relais) verbunden sind.

Kabelverbinder: Der PT9 C-PROOF PLS wird aktiviert durch Süß- oder Salzwasser und wenn die Batterie des Unterwasserfahrzeugs (z. B. ROV oder AUV) schwach wird oder komplett zusammen bricht und sich dadurch das Relais schließt. (Relais) sind geschlossen.